Seitenpfad:

Birds 2 (1984)

Andrzej Mitan

Andrzej Mitan

Ti­tel des Albums: Ptaki - Birds
Ti­tel:  Birds 2 (Track 02)
Her­aus­ge­ber: Alma art, Warszawa
Da­tum: 1984
Me­di­um: re­cord 30 cm in Maschendrahthülle
Cover: Cezary Staniszewski
Performer: Andrzej Mitan

 

Birds ist das erste Stück auf der Langspielplatte Ptaki von Andrzej Mitan, herausgegeben durch das Studentenstudio Alma Art. Die Album- und Track-Titel sind in polnischer Sprache – Ptaki (Vögel) – auf der Titelseite und auf den Etiketten angegeben, aber auf Englisch (Birds) auf der Rückseite. Birds, als auch die anderen beiden Stücke (Birds 2 und Birds 3) sind bereits 1985 in der Galeria RR und in der Egzotyka Tierhandlung aufgenommen worden. 

Birds basiert auf einer Performance, die in der Galerie RR im Studentenclub Riviera Remont der Technischen Universität Warschau im Jahr 1985 stattfand. Vier Personen (Włodzimierz Borowski – Konzeptkünstler, Andrzej Mitan – Performer, Sänger und Komponist, Cezary Staniszewski – Konzeptkünstler und Tomasz Wilmański – Künstler und Direktor der AT Galerie in Poznań) bringen Vogelkäfige mit jeweils mehreren Wellensittichen in einen Raum und lassen diese fliegen. Andrzej Mitan fängt kurz darauf an zu singen, bis die Tür zum Raum zugenagelt wird und das Stück zu Ende ist. Insofern sind nur Andrzej Mitan und Vögel an der Musik beteiligt. 

Musik und Gesang sind eine Anerkennung für Vögel in Gefangenschaft, insbesondere in einer Tierhandlung. Sie stehen symbolisch für Menschen, denn Andrzej Mitan hat den Raum der Präsentation zum Bestandteil seiner Performance gemacht. Dieser wird zugenagelt und so sind auch die vier Personen mit den Vögeln gefangen. Während des Singens schlägt sich Andrzej Mitan auf die Brust, so dass sein Körper als Resonanzkörper ebenfalls zum Bestandteil des schöpferischen Aktes bzw. der Performance wird. Auch die Gestaltung des Covers von Cezary Staniszewski repräsentiert Gefangenschaft. Die Schallplatte ist als Kunstedition in ein Drahtgeflecht eingeschlossen. Dieses muss erst mit der Zange geöffnet werden, um die Schallplatte darin zu befreien und die Vögel und Andrzej Mitan singen zu hören.

ATJ