Seitenpfad:

Adversus (1977)

Walter Marchetti

Walter Marchetti

Ti­tel des Albums: In terram utopicam
Ti­tel: Adversus (Homemade Electric Music) (Track 02)
La­bel: Cramps Records, Milano, nova musicha n.15
Da­tum: 1977
Me­di­um: re­cord 30 cm

 

Adversus (Homemade Electric Music) ist der zweite Titel auf dem drei Stücken umfassenden Album In Terram Utopicam. Der maschinell wirkende Sound läuft über die knappen zwölf Minuten des Stücks monoton und leicht oszillierend ohne Veränderung und bricht am Ende abrupt ab. Marchetti schuf damit einen zur damaligen Zeit im Umfeld der Musik völlig neuartigen Klang, mit dem er auch auf der Biennale Venedig performte. 

Er bezeichnete seine eigene Musik als „das Arschloch der westlichen Musik“ und lehnte die allgemein gültigen musikalischen Übereinkünfte und Traditionen ab, indem er sie als „akustische Wüste“ bezeichnete. Er erzeugte Sounds sowohl mit klassischen Instrumenten als aus mit elektrischen und elektronischen. Ebenso benutzte er Field-Recordings wie beispielsweise eine Toilettenspühlung oder das Grunzen von Schweinen in seinen Kompositionen.